top of page

Sa., 28. Okt.

|

Gesund am Hof

Die Reise durch den Jahreskreis - Samhain

Rituale und Bräuche im keltischen Jahreskreis

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Die Reise durch den Jahreskreis - Samhain
Die Reise durch den Jahreskreis - Samhain

Zeit & Ort

28. Okt. 2023, 15:00 – 18:00

Gesund am Hof, Lichtenwörther G. 18, 7033 Pöttsching

Über die Veranstaltung

Seit vielen Jahren zelebriere ich die acht Jahreskreisfeste, die ihren Urspung in vorchristlicher Zeit finden und meistens als keltische Jahreskreisfeste benannt werden. Ich liebe diese Feste und Rituale,  und sie haben mich zurück geführt zu einem tieferen Verständnis, was Leben bedeutet.

Die 8 Feste des Jahreskreises haben ihren Ursprung in vorchristlicher Zeit, als die Menschen noch zutiefst mit den Kräften der Natur verbunden waren. Sie können uns als Spiegel dafür dienen, in welchen Zyklen und Rhythmen auch unser Leben Wandlungs- und Veränderungsprozesse durchläuft.

an diesen Nachmittagen lernen wir die 8 Feste des Jahreskreises kennen und gestalten dazu passende Rituale. Dadurch binden wir uns wieder stärker an den Rhythmus und die Kräfte der Natur an, erfahren die Verbundenheit des Kreises und stärken unsere Intuition.

Den Jahreskreis bewusst zu durchwandern kann nicht nur unser eigenes Wachstum positiv beeinflussen, sondern auch zu mehr Gelassenheit, Vertrauen und Einsicht beitragen.

  • Hintergrundwissen zu den Jahreskreisfesten und ihre Bedeutung
  • bewusstes Erfahren der Qualitäten der Natur - bewusste Verbindung mit Dir selbst
  • Auszeit für Dich - zur Ruhe und zu Dir selbst finden
  • Räuchern
  • Geführte TranceReise zur Qualität des jeweiligen Jahreskreisfestes
  • Tipps zur Integration in Deinen Alltag
  • Innehalten und Reflexion
  • Austausch im kleinen Kreis - gemeinsam wachsen

28. Oktober - Samhain/ Allerheiligen / Halloween

Die Kelten feierten das Jahresende. Es ist Zeit, um Altes loszulassen, sich mit dem Vergehen, der Vergänglichkeit,dem Abschiednehmen und der Trauer auseinander zu setzen. Das Fest von Tod und Neubeginn. 

An diesem Ritualtag werden wir uns auch mit der Kraft unserer AhnInnen verbinden, werden ihre Weisheit, ihr Wohlwollen und ihre Unterstützung erbitten. Wir werden ihnen danken und sie ehren für die Wege, die sie vor uns beschritten haben und die Erfahrungen, die sie uns voraus haben. Wir werden das Potenzial aus unserem Ahnenfeld erschließen und körperlich sowie energetisch spüren, wie diese große Kraft auch in uns wirkt.

Kosten für einen Nachmittag: 55 Euro

Bei Buchung von allen 8 Festen gilt 7 +1 gratis:  385 Euro

Die Veranstaltungen finden jeweils ab 5 Anmeldungen statt. Maximale Teilnehmer*innenzahl 12.

*****

Bitte beachten:

Einzelbegleitungen, Seminare oder Workshops ersetzen keine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung

Die Seminare und Workshops setzen eine normale physische und psychische Belastbarkeit voraus. Sie sind keine Therapie und können eine solche nicht ersetzen. Alle Teilnehmer*innen tragen die volle Verantwortung für sich selbst und ihre Handlungen während der Dauer eines Seminars.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page