© 2018 Katharina Leitgeb    Impressum    Datenschutzerklärung

Das Bilden von Kreisen hat eine uralte Tradition. Schon vor tausenden Jahren haben sich Menschen im Kreis zusammen gefunden, um miteinander zu reden, sich Geschichten zu erzählen, Rat zu halten und Heilungs- und andere Zeremonien abzuhalten.

Durch das Zusammenkommen im  Frauenkreis wird  diese Tradition wieder neu belebt. Wir erkennen unsere  Verbindung mit den Zyklen und Rhythmen der Natur sowie mit unserem weiblichen Zyklus und ihren Einflüssen auf unser Leben. Indem wir zusammen sitzen und unsere Herzen für die Gemeinschaft öffnen, spüren wir den nährenden Zusammenhalt mit anderen Frauen und können uns auf unsere ursprüngliche Schwesternschaft besinnen.

Du bist richtig im Frauenkreis, wenn Du…

  • schon länger nach einer Gruppe von Frauen suchst, die miteinander einen gemeinsamen    Entwicklungsweg gehen möchten

  • Sehnsucht danach hast, dich in einen geschützten Kreis von Frauen eingebettet zu fühlen, wo Du Dich zeigen kannst, so wie Du bist

  • Freude an spirituellem und menschlichem Wachstum hast und Dich auf eigene Prozesse und die anderer einlassen kannst und willst

  • offen bist um zu geben und zu nehmen, bereit bist,  Deine Lebenserkenntnisse und Deine eigene Weisheit zu teilen und dankbar und wertschätzend die Gaben anderer Frauen erkennen kannst

  • interessiert bist an echter weiblicher Spiritualität, fern von jeglicher Pseudo- Esoterik

Und wichtig: Bist Du bereit, dich für einen gewissen Zeitraum  verbindlich dafür zu entscheiden, an Kreistreffen teilzunehmen?

Dann komm in den Frauenkreis.

Egal, wie alt Du bist, egal, wie lange Du schon auf der Reise bist. Du bist willkommen, Du bist wichtig, Du bist ein Teil des Kreises. Unser zusammengetragenes, vereintes Frauenwissen trägt so sehr zu unser aller Ganz- und Heilwerdung bei.

Dafür schaffe ich den Rahmen, halte den Raum, gebe Impulse und begleite die Prozesse.

Der Frauenkreis ist eine Jahresgruppe mit fixen Teilnehmerinnen, Beginn ist im Jänner. Solltest Du unter dem Jahr einsteigen wollen, kontaktiere mich bitte.

Gerne initiiere ich auch einen Frauenkreis in Deiner Gemeinde – wenn Du daran Interesse hast, melde Dich bei  mir.

Bitte beachten:

Der Frauenkreis versteht sich nicht als Therapiegruppe, sondern als Angebot zur Persönlichkeitsentwicklung, das eigenverantwortlich wahrgenommen wird.

zurück