Sa., 02. Nov. | Praxis für Potenzialentfaltung

Frauen*Kraft*Abend Ahnenkraft

Rückzug - Stille - Ahnenverbindung
Registration is Closed
Frauen*Kraft*Abend Ahnenkraft

Zeit & Ort

02. Nov. 2019, 17:00 – 21:00
Praxis für Potenzialentfaltung, Neunkirchner Straße 22, 2700 Wiener Neustadt, Österreich

Über die Veranstaltung

Die Verbindung mit den Ahnen schenkt uns starke Wurzeln.  Das Reich unserer  VorfahrInnen ist eine ständige Quelle der Liebe und Unterstützung für uns, auch, wenn  jedes Ahnenfeld seine ganz eigenen unterschiedlichen  Belastungen zu tragen hat. Die Kraft der Vorfahren ermöglicht es uns Nachkommenden, schwierige Situationen im Leben besser zu akzeptieren und zu ertragen.

Wenn wir zu dieser Zeit des Jahres unserer Ahnenreihe gedenken, werden wir uns bewusst, dass wir alle Teil eines größeren Ganzen sind. Die Vergangenheit prägt unser Jetzt und gestaltet unsere Zukunft mit. Wir sind als Individuen eingebunden in den unendlichen Fluss der Zeit.

An diesem Ritualabend werden wir uns mit der Kraft unserer AhnInnen verbinden, werden ihre Weisheit, ihr Wohlwollen und ihre Unterstützung erbitten. Wir werden ihnen danken und sie ehren  für die Wege, die sie vor uns beschritten haben und die Erfahrungen, die sie uns voraus haben. Wir werden das Potenzial aus unserem Ahnenfeld erschließen und körperlich sowie energetisch spüren, wie diese große Kraft auch in uns wirkt.

Getragen von der Energie unseres Frauenkreises werden wir uns mit diesen Themen beschäftigen - wie immer begleitet von Gesprächskreisen, Rauch, Trancereisen, Körperarbeit...

Energieausgleich: 45.- , Überweisung oder vor Ort bar zu bezahlen. Rechnung nach Anmeldung.

Begrenzte Teilnehmerzahl.

Bitte einen kleinen kulinarischen Beitrag für unser abschließendes Gemeinschaftsbuffet mitbringen - wichtig, um sich zu erden.

1: Stornobedingungen:

1.1:

Es besteht die Möglichkeit, die Teilnahme an einer Veranstaltung bis 3 Tage vor Beginn kostenlos zu stornieren.

1.2:

Bei einer Stornierung innerhalb von weniger als 3 Tagen/ 72 Stunden vor Veranstaltungsbeginn werden 50% des Kursbeitrages fällig.

1.3:

Bei einer Absage innerhalb von 36 Stunden vor Veranstaltungsbeginn oder einem Nichterscheinen wird der gesamte Kursbeitrag in Rechnung gestellt. Es besteht jedoch die Möglichkeit, eine Ersatzteilnehmerin zu stellen.

1.4:

Sollte von Seiten der Veranstalterin eine Absage nötig sein, kann ein Ersatztermin in Anspruch genommen werden oder die bereits bezahlten Kosten werden zur Gänze rückerstattet.

2:

Einzelbegleitungen, Seminare oder Workshops ersetzen keine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung. Da diese Leistungen und die Auswahl der Maßnahmen zur Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder dienen, stellen sie keine Heilbehandlung dar. Ich nehme ausdrücklich zur Kenntnis, dass ich mich für die Diagnoseerstellung und Therapie an einen Arzt, Psychologen oder Psychotherapeuten zu wenden habe.

3:

Die Seminare und Workshops setzen eine normale physische und psychische Belastbarkeit voraus. Sie sind keine Therapie und können eine solche nicht ersetzen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer tragen die volle Verantwortung für sich selbst und ihre Handlungen während der Dauer eines Seminars. Sie kommen für alle verursachten Schäden selbst auf und stellen Veranstalter, Kursleiter und Gastgeber von allen Haftungsansprüchen frei.

Diese Veranstaltung teilen