top of page

Sa., 03. Feb.

|

Lichtenwörth

Jahreskreis - Ritual Lichtmess / Imbolc

Ein Ritualnachmittag für Frauen

Jahreskreis - Ritual Lichtmess / Imbolc
Jahreskreis - Ritual Lichtmess / Imbolc

Zeit & Ort

03. Feb. 2024, 15:00 – 19:00

Lichtenwörth, Lichtenwörth, Österreich

Über die Veranstaltung

Zu Maria Lichtmess  stehen wir an einer wichtigen Schwelle im Jahreskreis, genau zwischen Winter- und Frühlingsbeginn. Das Licht der Sonne hat die größte Dunkelheit bereits verabschiedet.

2024  liegt vor uns wie ein leeres Gefäß, dass gefüllt werden will.

Jetzt ist es endgültig Zeit, den Winter und damit alles Alte und Vergangene auszutreiben und auszukehren. Schau hin und erkenne:

· Was behindert dich in deinem Wachstum?

· Woran hältst du (vielleicht aus Angst) selbst noch fest, was dir schon lange nicht mehr dienlich ist?

· Was ist über den Winter in dir gestorben, was kannst du jetzt zurücklassen?

Zugleich wird das Neue eingeladen und gesegnet.

Alles, was 2024 aus dir heraus wachsen will, lebendig werden will und gesät werden will, darf zu Lichtmess seinen Anfang nehmen.

· Welchen Samen trägst du in dir, der wachsen möchte?

· Was braucht es dafür?

· Was kannst du aus der Dunkelheit ins Licht bringen?

· Was willst du heuer ernten?

Altes löst sich und Neues entsteht – dabei unterstützt uns Brighid, die die mächtigste und beliebteste Göttin der Kelten. Sie ist die Göttin des himmlischen Feuers und wird jeden Morgen mit einer Flamme auf dem Haupt neu geboren. So entzündet sie auch in dir das Feuer der Lebenslust, der Inspiration und unterstützt dich dabei, neue Pläne zu schmieden.

Für diesen Ritualnachmittag bitte ich dich:

Komm in schwarzer/ dunkler Kleidung und bring etwas Weißes zum Überwerfen mit (Tuch, Schal, Decke...)

Was erwartet dich bei den Jahreskreis - Ritualen:

Die Veranstaltungen sind Abende von und für Frauen, gedacht als Auszeit von unserem schnelllebigen, nach Außen orientierten Alltag. Du bist eingeladen, innezuhalten und deinem weiblichen Sein Raum zu geben. Dabei erfahren wir gemeinsam die tiefe, berührende und heilende Kraft weiblicher Verbundenheit. Wir sind eingebunden ins Rad des Lebens und stärken unsere zyklische, weibliche Urnatur.

Was machen wir?

Austausch und Redekreise von Herz zu Herz * Verbindung mit dem alten Frauenwissen * Umgang mit persönlichen Themen und Prozessen * Meditationen * Bewegung und Tanz * Räucher- und Reinigungsrituale * Körper- und Wahrnehmungsübungen * liebevolle, achtsame Berührung * Rituale * herzhaftes Lachen * heilsame Tränen * gemeinsames Singen *schamanische Trommelreisen* ein feines gemeinsames Buffett zum Abschluss

....und was mir sonst noch so einfällt ;)

Max. 12 Teilnehmerinnen

Kosten:

Um es allen zu ermöglichen, an den Ritualkreisen teilzunehmen, auch wenn es finanziell gerade eng ist, biete ich die Möglichkeit eines Beitrages nach freiem Ermessen zwischen 25 und 55 Euro. Vor Ort bar zu bezahlen.

Wo:

Wenn es das Wetter erlaubt im Freien in der Umgebung von Pöttsching/ Bezirk Mattersburg.

Genaue Informationen nach Anmeldung.

Bitte achte auf wetterfeste, warme Kleidung und nimm Decke, Sitzpolster, Trinkflasche (Tee), und wenn vorhanden Trommel/ Rassel mit.

Holz für das Feuer ist auch sehr willkommen.

Außerdem einen kleinen kulinarischen Beitrag für unsere abschließende gemeinsame "Jause" (Kuchen, Kekse, Brot, Aufstrich, Knabberzeug,...)

Mit deiner Anmeldung nimmst du zur Kenntnis:

Die Seminare und Workshops setzen eine normale physische und psychische Belastbarkeit voraus. Sie sind keine Therapie und können eine solche nicht ersetzen. Alle Teilnehmerinnen tragen die volle Verantwortung für sich selbst und ihre Handlungen während der Dauer eines Seminars.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page