Fr., 08. Okt. | Garten der Seele, Neusiedl bei Güssing

Naturrituale – Die eigenen Wurzeln wiederfinden

Im wunderschönen GARTEN DER SEELE mit seinen Kraftplätzen und seiner besonderen Energie, wo alle Elemente unmittelbar erlebbar sind, öffnen wir an diesem Wochenende den Raum für ein tieferes Erkennen von Verbundenheit.
Anmeldung abgeschlossen
Naturrituale – Die eigenen Wurzeln wiederfinden

Zeit & Ort

08. Okt., 14:00 – 10. Okt., 17:00
Garten der Seele, Neusiedl bei Güssing, Eilgraben 4, 7543 Neusiedl bei Güssing, Österreich

Über die Veranstaltung

Im wunderschönen GARTEN DER SEELE mit seinen Kraftplätzen und seiner besonderen Energie, wo alle Elemente unmittelbar erlebbar sind, öffnen wir an diesem Wochenende den Raum für ein tieferes Erkennen von Verbundenheit. Der Zeitqualität des Jahreskreises entsprechend liegt der Fokus dabei auf dem Thema „Verwurzelung“.

Im schamanischen Weltbild geht man davon aus, dass alle Wesen beseelt sind- jedes Tier, jeder Stein, jede Pflanze. Diese Wesen kommunizieren ständig mit uns, wir haben nur verlernt oder vergessen, ihren Botschaften zu lauschen.

Durch bewusst gesetzte rituelle Handlungen in der Natur treten wir in einen Raum jenseits unseres gewohnten Denkens und Handelns ein. 

Mit symbolischen Handlungen, verbunden mit Worten oder Liedern, kanalisieren wir unsere Aufmerksamkeit und richten unsere Kraft  auf die Verwirklichung dessen, was wir in unserem Leben erschaffen wollen. 

Dabei öffnen sich die Tore unserer Seele, und wir treten vertrauensvoll in Kontakt mit unserer inneren Weisheit und Führung.

Die Stille und Präsenz der Natur spielen dabei eine entscheidende Rolle. Denn oft bemerken wir erst, wenn wir in dieser Stille und Natürlichkeit ankommen, wie sehr wir uns sonst belastet fühlen. Nun kann all das von uns abfallen, und wir sehen auf einmal ganz klar was uns wirklich wichtig ist und wovon wir uns verabschieden wollen.

Seminarinhalte:

· Gemeinsames Gestalten von einem Erdritual, Wasserritual, Luftritual und einem Feuerritual

· Eigene individuelle Naturgänge

· Räucherzeremonien

· Trancereisen zu Tier- und Pflanzenspirits

· Redekreise – achtsames Sprechen und Lauschen aus dem Herzen heraus

· Morgen- Yoga zum Erden und zur Stärkung der Wurzelkraft

Die Übernachtung in den „frames“ mitten im Garten (beheizbar!) trägt dazu bei, sich tiefer in das Naturerlebnis zu versenken und den Geist für das Wesentliche zu klären.

www.gartenderseele.at

www.livinginframes.com

Ablauf (Änderungen vorbehalten):

Freitag

· ab 14 Uhr: Ankommen im GARTEN DER SEELE, erstes individuelles Eintauchen in den Natur- Raum

· 16 Uhr: Treffen im Kreis, Kennenlernen und Rederunde, Reinigung und Öffnung des Raumes durch ein gemeinsames Räucherritual

· 17.30 Uhr: Bausteine von Naturritualen, Grundlegendes zum Medizinrad und den Elementen, Trancereise

· 19 Uhr: Abendessen

· 20 Uhr: gemeinsames Singen am Feuer

Samstag:

· 8- 8.50 Uhr: Morgenyoga

· 9 Uhr: Frühstück

· 10 Uhr: Morgenkreis, Ritualarbeit, Trancereise

· 13 Uhr: Mittagessen und Pause

· 15 Uhr: Erster eigener angeleiteter Naturgang

· 17 Uhr: Reflexion/Austausch/ Teilen im Kreis

· 18 Uhr: Abendessen

· 19 Uhr: Gemeinsames Ritual für die Erde

Sonntag:

· 8- 8.50 Uhr: Morgenyoga

· 9 Uhr: Frühstück

· 10 Uhr: Morgenkreis, Ritualarbeit, Trancereise

· 12 Uhr: Mittagessen und Pause

· 13.30 Uhr: eigener Naturgang/ ein individuelles Ritual für dein persönliches Anliegen gestalten

· 15.30 Uhr: Reflexion/ Teilen im Kreis/ Was nehme ich mit, was lasse ich da

· 16.30 Uhr Verabschieden

Seminargebühr:

Frühbucher bis 31.Juli 2021 € 260.- ohne Übernachtung

Ab 1. August: € 290.-/ o.Ün

Bei einer Anzahlung von € 100.- ist dein Platz fix für dich reserviert! Bitte beachte auch die Stornobedingungen(gelten für die Seminargebühr als auch für die Übernachtungen):

    50% bis 15 Tage vorher   100% ab 10 Tage vorher   bis 1 Monat vorher keine Stornogebühr

Im Fall einer Absage meinerseits wird die bereits bezahlte Seminargebühr rückerstattet. Im Fall einer erzwungenen Absage wegen Covid- Maßnahmen erlaube ich mir, eine Bearbeitungsgebühr von 25 € p.P. einzubehalten.

Anmeldeschluss: 07. September 2021, max. 10 TeilnehmerInnen

Im Seminarpreis INKLUDIERTE Leistungen:

Tagespauschale für den 10 ha großen Garten der Seele (er gehört am Seminarwochenende nur unserer Gruppe), 

2 Yoga- Einheiten

NICHT inkludiert:

· ​Übernachtungskosten– bitte direkt im Garten der Seele selbst buchen – Preisliste für Seminarteilnehmer auf Anfrage:

Bernhard Haanl, Tel: +43 676-4553411 oder per Mail an: ​office@gartenderseele.at

ACHTUNG! Die Reinigungspauschale von € 200.- für die ganze Gruppe wird am Beginn des Kurses durch die Anzahl der Teilnehmer geteilt und direkt in bar an Bernhard Haanl bezahlt!

· Gesunde Verpflegung: frisch gekochte vegetarische Bio- Küche: je 2x Frühstück, Mittag und Abendessen plus täglich gesunde Jausen. Auf eventuelle Unverträglichkeiten kann Rücksicht genommen werden.

- Kosten: 70€/ pro Person, bitte zu Seminarbeginn bar bezahlen

Außerdem:

· Bitte Yogamatte und Decke/Polster mitbringen

· Wetterfeste Kleidung (Regenpelerine) und Wechselkleidung – wir gehen bei jedem Wetter nach draußen!

· Decke/ Sitzpolster für Draußen

· Wenn vorhanden Rassel und/ oder Trommel

· Trinkflasche, Schreibzeug

​​​Anmeldung und Leitung:

​Katharina Leitgeb Schamanisch verwurzelte Lebensberatung und Energiearbeit, Ritual- und Frauenkreis- Leiterin, Keltische Jahreskreis- Feste, Seminare & Workshops, 4fache Mutter

www.katharinaleitgeb.at

Yoga & Assistenz: Nicole Boros https://nicole-boros.jimdosite.com/

Küche & Healing Songs: Kathi Hönig https://www.kathi-hoenig.com/

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen